Bilderverkauf

Auf dieser Seite möchten wir einige Bilder von der Spendenfahrt 2019 verkaufen, deren Erlös dem JUMP-Projekt in diesem Winter zugute kommen soll. Alle Bilder sind von der Fotografin Johanna Berghorn, die im vergangenen Frühjahr mit nach Gambia gefahren ist (vielen herzlichen Dank für deine Unermüdlichkeit an der Kamera!).

 

Durch die Spendenfahrt 2019 konnten wir uns Ort ein weiteres Mal davon überzeugen, dass jeder gespendete Euro in der ASB Klinik sinnvoll verwendet wird und die Klinik einen wertvollen Teil zur medizinischen Grundversorgung in Gambia beiträgt.

Der Erlös aus dem Bilderverkauf soll vollständig an das JUMP-Projekt fließen, bei dem durch ein deutsches Team vor Ort vor allem unfallchirurgische und weitere Operationen unentgeltlich durchgeführt werden sollen. Es dient zur Deckung von Material- und weiteren anfallenden Kosten der OPs, um Menschen in Gambia eine Zukunft ohne Einschränkung zu ermöglichen, die Lebensqualität vor Ort zu steigern und somit auch Fluchtursachen zu bekämpfen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

Der Preis der Bilder richtet sich nach ihren individuellen Wünschen zu Größe und Art der Entwicklung der Bilder + ihrer Spende für das neue OP-Projekt JUMP.

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ablauf der Bestellung:

  1. Sie suchen sich ein oder mehrere Bild(er) aus der Bildergalerie unten aus.
  2. Sie bestellen ihr(e) Bild(er) über die Kontaktfunktion auf der Homepage oder unter drivetohelp2019@web.de (hierzu geben Sie bitte die Bildnummer bei der Bestellung an!).
  3. Wir teilen Ihnen die Kosten für die Entwicklung nach Ihren Wünschen mit.
  4. Sie überweisen den Preis für die Entwicklung + ggf. eine Spende für das JUMP-Projekt an unser Vereinskonto (siehe Helfen)
  5. Nach Zahlungseingang entwickeln wir die Bilder in der gewünschten Form.
  6. Sie können sich das Bild/die Bilder abholen, bzw. wir senden Ihnen die Bilder per Post an Ihre Adresse. 

 

Selbstverständlich werden die Bilder ohne Logo und Nummer gedruckt!

 

Bereits entwickelte Bilder:

 

 Augenarztpraxis Dr. Berghorn, Waldkirch

Chirurgiepraxis Dr. Jaschke, Waldkirch

Damenmodengeschäft Paradiso, Waldkirch

Buchhandlung Augustiniok, Waldkirch

STA Travel, Freiburg

Café Huber, Freiburg

im Januar/Februar weitere Ausstellung in der Rocca, Denzlingen

 

Herzlichen Dank an die Firma HochEins in Emmendingen, für die Entwicklung der Bilder auf Leinwand!